Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV

Sonne für dich - Was ist eigentlich gut für Dich?

Freizeit – Urlaub: Zeit zum Auftanken. 1. Ausruhen - des Leibes - in schönen Erlebnissen, sich von ihnen ergreifen lassen. Frage: Welches Erlebnis hat mich tief berührt? Welche begegnung war überraschend: 2. Strahlen wie die Sonnenblumen. Die Sonnenblume ist Abbild der Sonne, sie wendet sich immer wieder der Sonne zu: Wenden wir uns der „Sonne“ Gott immer wieder zu: Bei ihm darf ich mich entspannen; Darf so sein wie ich bin; Allen Stress, alle Angst darf ich an ihn abgeben: 3. Mach mal Pause. Unentwegtes Schaffen schadet Körper und Seele:Wer keine Pause macht, verpasst das Leben: „Schiebe nicht die Wolken von morgen über die Sonne von heute" (Arabisches Sprichwort). Wolken von morgen sind Unsicherheiten, Ängste, schlechte Aussichten, meine Fatasien, alles, was schiefgehen könnte. Das verstellt den Blick für die Sonne von heute: die Liebe, die mir entgegenkommt, die Freundschaft, die mir angeboten wird, das was mir gerade geschenkt wird. Mark Twain:“ Ich bin ein alter Mann und ich hatte eine ganze Menge Probleme. Die meisten davon sind nie passiert“. So manche Abschnitte unseres Lebens erscheinen hart und steinig. Aber: Kein Leben ist nur hart. Entdecken wir wieder die Sonne in unserem Leben!
Ort
Schönstatthaus
Esterfelder Stiege 59
49716 Meppen
Beginn
19.06.2018 09:00 Uhr
Ende:
19.06.2018 11:30 Uhr
Stunden:
3
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Leitung:
Löbke, Annedorit
Referent:
Löbke, Annedorit
Preis:
Auf Anfrage
Partner:
Schönstatthaus Meppen
Anmeldeadresse:
Hedwig Summe,05931 8111

 

Anfrage

 
 
 
 
 
 
 
* Ich bin mit der Speicherung meiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.
 
* Bitte füllen Sie alle mit Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.
Bei Fragen und Anregungen zu unseren Kursangeboten, Fördermöglichkeiten oder
kritischen Anmerkungen, wenden Sie sich an unsere Standorte vor Ort.




Weitere Termine
20.06.2018     09:00 Uhr,  Meppen